Drucken

halt     corona1
Auf dieser Seite werden wir euch auf dem Laufenden halten, was die Corona-Krise und unsern Verein betrifft.

Aktueller Stand: Die Sperre des Modellflugplatzes ist aufgehoben, das Fliegen ist wieder erlaubt! Es gelten aber weiterhin besondere Regeln.

neu06.05.2020: Die Sperre des Modellflugplatzes ist aufgehoben. Das Fliegen mit besonderen Regeln ist wieder erlaubt.

 

neu05.05.2020: Ab dem 6.5. ist auch in Niedersachsen die Sperrung von u.a. Modellflugplätzen aufgehoben. Das Fliegen mit besonderen Regeln ist wieder erlaubt.

04.05.2020: Heute gab es eine Fülle an Informationen aus unterschiedlichen Quellen. Alle haben das Ziel, dass man auch in Niedersachsen wieder ab dem 6.5. Modellflug betreiben können soll. Mehr dazu in Kürze!

04.05.2020: Beide Verbände (DAEC und DMFV) deuten es an, dass das Modellfliegen auf Modellflugplätzen wieder erlaubt wird, teilweise in einigen Bundesländern schon ab heute. Im Wortlaut heißt es meist: Outdoor-Sportanlagen für alle Sportarten mit dauerhafter Sicherstellung der Abstandsregelung (2 Meter) sind wieder geöffnet.

30.04.2020: Leider wurde heute in Berlin nichts bezüglich Freigabe Modellflugplatz entschieden, wir werden auf den 6.5. vertröstet.

30.04.2020: Antwort vom Gesundheitsamt: ...Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass der Betrieb des Vereins-Modellflug-Geländes weiterhin untersagt ist. 

 29.04.2020: Erste Anzeigen für eine Wiedereröffnung des Modellflzugplatzes findet ihr hier.

 23.04.2020: Und hier mal die News vom Deutschen Aeroclub DAEC bezüglich Corona.

23.04.2020: Hier mal eine Übersicht der Bundesländer über die Behandlung der Modellflugplätze in Deutschland dmfv logo2

22.04.2020: Entspannt hat sich die Lage für Modellflieger in Bayeren. Nachdem der DMFV sich eingeschaltet hat, darf man auch hier wieder außerhalb von Modellflugplätzen fliegen, mit Vorsicht.  

21.04.2020: Erste Modellflugplätze wieder frei. Mehr dazu hier. Wir warten weiter auf die beantragte Genehmigung durch das Gesundheitsamt der Region Hannover.  

16.04.2020: DMFV wirbt für das Öffnen der Modellflugplätze. Wir unterstützen das Vorhaben des DMFV und haben ebenfalls einen Antrag beim Gesundheitsamt der Region Hannover eingereicht. Mehr hier. dmfv logo2

 16.04.2020: Heute wird der Platz gewalzt und damit ist die Platzvorbreitung abgeschlossen. Ob wir vor Anfang Mai noch fliegen dürfen, bzw. können, hängt davon ab, ob wir eine Ausnahmegenehmigung von der Region erhalten. Diese ist bereits beantragt worden und viele unserer benachbarten Vereine haben oder werden das auch tun. Ebenso ist unser Verband DMFV an diesem Thema gerade dran und wird sich an die Landesgesundheitsämter und an Bundesgesundheitsamt wenden. Bis dahin gilt aber weiter die offizielle Sperrung unseres Modellflugplatzes.

15.04.2020: Ab sofort ist die Wetterstation und die Webcam wieder draußen auf dem Platz aufgebaut.

 14.04.2020: Aktuell sind wir dabei zu klären, wann und wie es weitergehen könnte. Denkbar ist, dass man mit bestimmten Regeln in Kürze wieder auf den Modellflugplatz fliegen darf. Weiter sind wir gerade dabei den Modellflugplatz vorzubreiten. Hilfe dazu brauchen wir nicht, es gibt genug Helfer und auch für diese Aktion gilt, Abstand halten zwischen den Mitgliedern auf dem Platz.

 

Bitte beachtet dieses Verbot, es stammt nicht nur vom Verband, sondern von der Bundes- und Landesregierung und kann bei Zuwiderhandlungen zum Entzug unserer Aufstiegserlaubnis führen.

Mehr dazu hier von der Meldung des DMFV.

Ein entscheidender Punkt für uns ist welches Grundverständnis für das Zusammenleben wir mit unserem Tun in unserem Umfeld hinterlassen. So lange Mitmenschen mit dem Covid-19 um ihr Überleben kämpfen, Pflegepersonal am Rande des körperlichen und seelischen Zusammenbruchs arbeitet, Arbeiter*innen mit Kurzarbeitergeld bzw. Hartz IV über die Runden kommen und schlimmstenfalls arbeitslos, sind wir gefordert alle unseren Beitrag zu leisten und der heißt keinen weiteren Menschen mit dem Virus anzustecken und damit einen möglichen weiteren Patienten in das überlastete Gesundheitssystem zu schicken.

Bitte achtet auf euer Umfeld und auf euch, so dass wir uns nach dieser schweren Zeit alle wieder gesund, munter und vollzählig auf unserem Modellflugplatz und an anderer Stelle treffen können.

Und was uns besonders am Herzen liegt: Wir bedanken uns ganz herzlich bei all den Menschen, die sich in dieser Zeit besonders um kranke und alte Menschen, aber auch um uns kümmern, DANKE!. Ach ja, dass Opa und Oma nicht bei der nötigen Kinderbetreuung helfen dürfen, finden wir besonders schlimm!