Uns erreichen Sie hier: (klick hier)

    button  corona1  
            Unsere Termine              Aktuelle Regeln 

2020: Coronakrise: Drohnenfliegen 2/3

Guten Abend,

zu meinen Beiträgen "Drohnenfliegen 2/3 " habe ich einen kleinen Beitrag.

Mit den Flugleistungen meiner MINI Talon war ich mehr als zufrieden.Bis ich aus lauter Übermut versuchte einen Springbaum zu fällen.Das ging natürlich schief.Die Mini Talon fliegt zwar noch,ist aber ziemlich unansehnlich und demoliert.Darum habe ich mir gleich einen zweiten Bausatz liefern lassen.

Das Fahrwerk bei der Ersten hat zwar leidlich funktioniert,führte bei Landungen aber fast immer zu einem mehrfachen Salto.Darum musste etwas anderes her.Auf den Boden habe ich mit Epoxy ein Sperrholzplatte geklebt.Darauf ein Kohlefserrohr mit 10 mm und einer Bohrung von 4mm.Die Rohre stammen von alten Zeltstangen und sind ideal.Das Rohr mit Epoxy auf die Holzplatte geklebt und ein 4mm Stahldraht als Achse.Ein sehr schlichtes und funktionales Fahrwerk.

Die gleiche Konstruktion habe ich auch für meine MINI GOOSE benutzt.Das erste Fahrwerk war nicht besonders praktikabel.Auch bei der Mini Goose habe ich das Kohlerohr direkt auf den Unterboden geklebt.Die ganze Konstruktion mit Gewebe verstärkt.Keine Glasfaser sondern grobmaschiges Gewebe aus dem Stickkkasten meiner Frau.

Und weil ich meinen Easy Glider durch Holmbruch verloren habe wurde eine Phoenix Volantex 2,8m von www.banggood.com erworben.(für saagenhafte 92,00€) im Sonderverkauf.

Der Phoenix hat ,wie fast alle Segler nur ein Bugrad.Nach der Landung sind daher Pirouetten üblich.Also habe ich auch diesem Modell mein Fahrwerk verpasst.Das war ganz einfach.Die Bohrung für die Achse des einen Rades mit der Reibahle vorsichtig aufgebohrt und die Achse mit Epoxy verklebt Jetzt kippt der Segler auch beim Aufbau nicht mehr ständig zur Seite.

Ich weiss das man über Ästethik endlos streiten kann.Auch über zusätzliches Gewicht und Ärodynamic.Ich bin jedoch der Meinung das die Funktionalität wichtiger ist.Und eventuelle Wirkungsgradverluste spielen für mich in der Ebene auch keine Rolle.Die leistungsfähigen LiPo gleichen das alles wieder aus.


geigerW001

geigerW002

frae Weitere tolle Beiträge in dieser Rubrik.

Copyright © 2021 Modellfluggruppe Barsinghausen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Wir unterstützen...

luftfahrt1      fzb kl

Luftfahrt-            Freiwilligenzentrum
museum Laatzen       Barsinghausen