Uns erreichen Sie hier: (klick hier)

    button  corona1  halle1
            Unsere Termine              Aktuelle Regeln     Hallenfliegen

2020: Coronakrise: Info von Gunter, Modellflieger 

gunter001

Guten Tag

Zu meinem Baubericht der MINI GOOSE möchte ich einen kleinen Nachtrag liefern.

Ich habe bis jetzt fünf Flüge absolviert.Das Flugverhalten finde ich als normal.Es stellt keine besondre Anforderungen an den Piloten.

Ein Problem für mich ist jedoch der Start.Man braucht unbedingt jemanden für einen Handstart weil das Modell doch recht schwer ist.Ich bin jedoch meistens allein auf dem Platz.Frühaufsteher die schon morgens um sieben auf dem Platz sind findet man selten.Also habe ich mir ein Fahrwerk gebastelt.Die ersten Startversuche waren erfolglos.Da das Modell keinen Hecksporn hat und das Heck zudem recht leicht ist dreht das Modell wilde Kreise.Ich musste also irgend etwas zum Stabilisieren erfinden.Etwas das genug Zug hat um das Heck gerade zu halten und natürlich nicht am Modell hängen bleibt.

Ich habe einfach ein Vierkantholz genommen.Drei Löcher gebohrt und mit Haken am Boden befestigt.In einer Schlaufe ziehe ich ein en dünnen Hochstart Bindfaden durch eine Öse am Heck des Modells.Den etwa 10 Meter langen Faden fädele ich dann durch die Bohrungen und lege ihn einfach lang aus.Die Reibung erzeugt ausreichend Kraft um das Modell gerade zu halten,und wenn der Faden zu ende ist,ist auch das Modell frei.Funktioniert prima.

Die Ausrüstung mit einem 3S 5000mAh ist nicht optimal.Damit lässt sich der Schwerpunkt nur mit viel Ballast erreichen.Ein 5S mit 7000mAh oder 8000mAh wären besser.Der Stromverbrauch liegt mit der jetzigen Konfiguration beim Start bei etwa 70 Ampere und Marschflug bei etwa 20 Ampere.

Wer ein Modell nur zum flotten Rumturnen mit langen Flugzeiten möchte ist mit der MINI TALON besser bedient.

Gruss

 


frae Weitere tolle Beiträge in dieser Rubrik.

Copyright © 2020 Modellfluggruppe Barsinghausen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Wir unterstützen...

luftfahrt1      fzb kl

Luftfahrt-            Freiwilligenzentrum
museum Laatzen       Barsinghausen