Uns erreichen Sie hier: (klick hier)

    button  corona1  halle1
            Unsere Termine              Aktuelle Regeln     Hallenfliegen

2020: Coronakrise: Info von Gunter, Modellflieger 

Guten Abend,
An einem Mittwoch habe ich meine MINI GOOSE bestellt.Lieferzeit sollte drei bis fünf Wochen sein.Aber schon am Sonnabend darauf lieferte mir die Post ein riesiges Paket.Drin meine MINI GOOSE.

Eine Menge gut verarbeiteter Schaum darin und eine erbärmliche Anleitung.Nicht einmal ein Hinweis auf den Schwerpunkt.Den habe ich mir im Internet gesucht.Soll zwischen 70mm und 90mm liegen.Habe ihn jetzt auf 80mm eingestellt.

Gut eine Woche kleben und schrauben war erforderlich um den Flieger flugfertig zu bekommen.Ein grosses Problem ist der Schwerpunkt.Laut youtube wird mit Akkugrössen ab 10000 mAh und 6S geflogen.Gern auch noch grösser.Diese Grössen sind aber für mich nicht akzeptabel.Also muss Gewicht zur Erreichung des SP in das Modell.Der Batterieraum ist riesig.Also habe ich ein kleines Säckchen mit Kieseln gefüllt und so um die 400 Gramm Ballast erreicht.

Heute morgen war ich schon auf dem Platz um zu prüfen ob der Flieger mit der Motorleistung auf dem Boden rutscht und also Bodenstartfähig ist.War er aber nicht!Mit dem nächstgrösseren Propeller (6040 Gemfan) ist er nur ein paar Zentimeter gerutscht.

Deshalb habe ich heute Nachmittag einen kleinen und leichten Startwagen gebaut.Mit grossen 100er Rädern.Morgen soll es windstill sein,dann gehe ich wiedertesten.

Der Flieger wiegt so ca 3kg.Kann auch etwas mehr sein.

Gruss

gunter501 

gunter502

 

 

Und hier mal ein Video zu dem Flieger:

 


frae Weitere tolle Beiträge in dieser Rubrik.

Copyright © 2021 Modellfluggruppe Barsinghausen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Wir unterstützen...

luftfahrt1      fzb kl

Luftfahrt-            Freiwilligenzentrum
museum Laatzen       Barsinghausen